Die PASCH-Reise soll weitergehen

PASCH-Alumni und -Alumnae in der Türkei haben einen eingetragenen Verein gegründet. Im Rahmen des diesjährigen Alumni-Treffens haben die Absolventinnen und Absolventen der PASCH-Schulen die Gründung gefeiert.

Die Vereinsvorsitzende Elif Nur Bayat (links) und der Generalsekretär Murat Alper Özkan (rechts) lassen die Korken knallen. Die Alumnae und Alumni stoßen mit Sekt oder Limonade auf die Gründung des Vereins an.
Die Vereinsvorsitzende Elif Nur Bayat (links) und der Generalsekretär Murat Alper Özkan (rechts) lassen die Korken knallen. Die Alumnae und Alumni stoßen mit Sekt oder Limonade auf die Gründung des Vereins an.

Nach zwei Jahren Pandemie fand das jährliche Alumni-Treffen vom 13. bis zum 15. Mai 2022 endlich wieder präsentisch in Kemer/Antalya statt. Als wäre das nicht schon Grund genug gewesen zum Feiern. Gleichzeitig stand nämlich das Treffen ganz im Zeichen der Gründung von PASCH mezunlar Derneğı. Der Verein der PASCH-Alumnae und -Alumni in der Türkei wurde am 11. Mai, nur wenige Tage vor dem Treffen, offiziell akkreditiert.


Alles für den Verein!

„Vielen Alumni ging es so wie mir, dass wir voller Wehmut und Freude auf unsere Zeit als PASCH-Schülerinnen zurückschauten. Die vielen Projekte, bei denen wir mitgemacht haben, und vor allem die Begegnung mit PASCH-Schülern und -Schülerinnen aus anderen Ländern bei den Sommercamps waren unglaublich wertvolle Erfahrungen für uns”, sagt die Vorsitzende Elif Nur Bayat, „daher habe ich nicht lange gezögert, als mich das PASCH-Büro Ankara ansprach, ob man nicht mal nachfragen solle, ob es ein Interesse gibt einen Verein zu gründen.”

Der Generalsekretär des Vereins, Murat Alper Özkan ergänzt: „Mit einer solchen Resonanz haben wir nicht gerechnet. Zu unserem ersten Online-Info-Treffen im Januar 2022 kamen über 100 Alumni, von denen sich 60 direkt bereit erklärt haben, sich für den Verein zu engagieren. Naja, und nur viereinhalb Monate später haben wir den Verein tatsächlich gegründet! Ich glaube, alle haben das Potenzial eines solchen Vereins gesehen und wollten wohl auch insgeheim, dass die PASCH-Reise nicht endet und über die Schulzeit hinaus weitergeht.“

 

Die zukünftige Arbeit des Vereins

Konsequenterweise wurden zum diesjährigen Treffen all diese Personen eingeladen, um die Ziele und zukünftigen Maßnahmen des Vereins zu definieren.

Nach einem von den Ausrichtenden organisierten Seminartag zum Thema Karriereplanung in Deutschland und der Türkei zu verschiedenen Berufsfeldern waren die Alumnae und Alumni gefragt. In eigenständig organisierten Workshops haben sie die zukünftigen Arbeitsfelder und die Organisationsstruktur erarbeitet. Vorausgegangen war ein Impulsworkshop der Alumni-Sprecherin Stella Ruthzia aus Indonesien, wo es seit Jahren eine sehr aktive Community der Alumnae und Alumni gibt.
 


Die PASCH-Alumni der Türkei haben verschiedene Aufgabenbereiche unter sich aufgeteilt. Inhaltlich ist zunächst geplant ein nationales Netzwerk aufzubauen. Regionale PASCH-Koordinatorinnen und -Koordinatoren sollen regelmäßig Treffen und Aktivitäten vor Ort organisieren und sich so gut wie möglich im In- und Ausland vernetzen. Besonders der Kontakt nach Deutschland ist allen sehr wichtig. Es sollen internationale Projekte umgesetzt werden, wofür, wenn nötig, auch Gelder eingeworben oder generiert werden sollen. Auch soll der Kontakt zu den PASCH-Schulen gesucht werden, z.B. über jährliche Schulbesuche. Wichtig ist ihnen aber auch Fortbildung und gegenseitige Unterstützung bei der Karriereplanung sowie das Handlungsfeld soziale Aktivitäten, denn das, was PASCH immer schon ausgemacht hat, ist die persönliche Begegnung.

Die anwesenden Vertreterinnen und Vertreter der Partnerorganisationen ZfA, DAAD und Goethe-Institut haben zugesichert nach Kräften den Verein und deren Ziele zu unterstützen.

„Wir haben ehrgeizige Pläne und nun geht es natürlich daran den Verein aufzubauen und die Pläne in die Tat umzusetzen. Der Enthusiasmus, den wir bei der Veranstaltung gespürt haben, lässt mich aber nicht daran zweifeln, dass wir zusammen viel erreichen werden. Die PASCH-Reise geht auf jeden Fall weiter ... We will keep you posted”, so der Generalssekretär Murat Alper Özkan.

 

Hallo, PASCH-Welt

Wollt ihr in Kontakt zu uns treten, euch mit uns vernetzen, oder gemeinsame Projekte planen? Seid ihr Absolventinnen oder Absolventen einer PASCH-Schule (DAS, DSD, Fit) in der Türkei und wollt mehr über die Mitgliedschaft erfahren? Dann schaut vorbei und schreibt uns: president(at)paschalumni.org.tr



PASCH-Alumni Türkei