a Schreibwettbewerb: Ein Tag im Leben Ludwig van Beethovens

Schreibwettbewerb: Ein Tag im Leben Ludwig van Beethovens

Die GEWINNER/INNEN stehen fest!

Wir sind ganz begeistert von den kreativen und sprachlich gelungenen Beiträgen, die uns zum Schreibwettbewerb "Ein Tag im Leben Ludwig van Beethovens" aus der ganzen Welt erreicht haben. Die Qualität und der sprachliche Ausdruck der Texte sind wirklich beeindruckend. Doch die Jury musste eine Auswahl treffen, auch wenn die Entscheidung nicht leicht gefallen ist.

Die Jury bestand aus:
Heike Muranyi (AA)
Christina Schenk (ZfA)
Hannah von Bloh und Rebecca Körner (Goethe-Institut)
Hannah Pasch (DAAD)
Julia Lehmler (PAD)

1. Platz: "Stille Nostalgie"

Beitrag von PASCH-Alumna Maria Fernanda Camargo Rocha (Abschluss: 2019, Fit-Schule: Colégio Mãe de Deus, Londrina) aus Brasilien.

Textauszug:


2. Platz: "Eine gedankliche Zeitreise in das Leben von Beethoven im Jahr 1807 und 1808"

Beitrag von PASCH-Alumna Aishwarya Ketkar (Abschluss: 2017, Fit-Schule: R. A. Podar College of Commerce and Economics, Matunga, Mumbai) aus Indien.

Textauszug:


3. Platz: "Was ist in Wien geschehen?"

Beitrag von PASCH-Alumna Sandra Kyara Estrada Luna (Abschluss: 2019, Fit-Schule: Instituto para Formación y Desarollo VOLKSWAGEN Bachillerato Trilingüe, Puebla) aus Mexiko.

Textauszug:

3. Platz: "Beethovens Tagebuch"

Beitrag von PASCH-Alumnus David Avendaño-Ospina (Abschluss: 2019, Fit-Schule: Escuela Normal Superior Maria Auxiliadora, Antioquia) aus Kolumbien.

Textauszug:



Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner/innen!
An dieser Stelle möchten wir aber auch noch einmal betonen, dass wir allen Teilnehmenden für die tollen und kreativen Texte danken. Es hat sehr viel Spaß gemacht, diese zu lesen!

AUSSCHREIBUNG

2020 ist Beethovenjahr! Der weltweit bekannte Komponist wäre dieses Jahr 250 Jahre alt geworden. Seine Musik begeistert und berührt die Menschen auf der ganzen Welt bis heute. Auch wir möchten Beethoven, sein Leben und Wirken feiern - und dazu ist Ihre Kreativität gefragt. Machen Sie eine gedankliche Zeitreise, versetzen Sie sich in den Alltag des Komponisten und schreiben Sie einen Text über einen Tag im Leben Beethovens.  Sie können eine Reise nach Bonn - die Geburtsstadt Ludwig van Beethovens - gewinnen!

Das ist die Aufgabe

Wir möchten das Beethovenjahr zum Anlass nehmen, kreativ zu werden, einen Blick in die Vergangenheit zu werfen und Ihre deutschen Sprachkenntnisse zu fordern! Was das bedeutet?

Versetzen Sie sich in Beethoven hinein und schildern Sie einen Tag im Leben des Komponisten aus seiner Sicht.
Wie hat er gelebt? Wie gearbeitet? Wie seine Umgebung wahrgenommen?
Recherchieren Sie, informieren Sie sich über die historischen Hintergründe zu Beethovens Lebzeiten – tauchen Sie ein in die Vergangenheit.

Wie geht es weiter?
Werden Sie kreativ, nehmen Sie Beethovens Perspektive ein und schreiben Sie einen Text über einen Tag in seinem Leben.
Welchen Zeitraum aus seinem Leben Sie dafür auswählen, bleibt Ihnen überlassen.

Das können Sie gewinnen

1. Platz: 5-tägige Reise nach Bonn
2. Platz: (Klassische) Musikveranstaltung mit Deutschlandbezug im Heimatland
3. Platz: Literaturpreis zu Beethoven


Formale Voraussetzungen
  1. Bitte beachten Sie, dass Textsprache Deutsch ist. Ein fremdsprachiger Text kann in der Bewertung nicht berücksichtigt werden.
  2. Sie dürfen nur selbst verfasste Texte einreichen. Bestehende Text(passagen) dürfen NICHT verwendet/kopiert werden (Einhaltung des Urheberrechts)!
  3. Ihr Text muss mindestens 2 und darf maximal 3 Seiten umfassen.
  4. Reichen Sie Ihr Textdokument als PDF-Dokument ein

WICHTIG:
Um die Beiträge vergleichen und gerecht bewerten zu können, halten Sie folgende Formatvorgaben ein:

  • Seitenränder: oben: 2 cm, unten: 2cm, links: 3 cm, rechts: 6,3 cm
  • Schriftart: Arial, Schriftgröße 12
  • Ausrichtung: links
  • Seitenformat: DIN A 4
  • Zeilenabstand: doppelt
Teilnahmebedingungen
  • Sie können beim Wettbewerb mitmachen, wenn Sie ehemalige Schülerin oder Schüler einer PASCH-Schule (Deutsche Auslandsschule, Deutsch-Profil-Schule, DSD- oder Fit-Schule) sind und Sie Ihren Abschluss zwischen 2008-2019 erworben haben.
  • Der Text muss mindestens 2 und darf maximal 3 Seiten lang sein und muss den formalen Vorgaben entsprechen.
  • Halten Sie das Urheberreicht ein und reichen Sie nur selbst verfasste Texte ein.
  • Beachten Sie, dass die Textsprache Deutsch ist. 
  • Reichen Sie Ihren Text als PDF-Dokument ein.
  • Wenn Sie den Text einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass er mit Angabe Ihres Namens auf www.pasch-alumni.de sowie auf den Social-Media-Kanälen der PASCH-Alumni-Plattform und allen öffentlichen Webauftritten der PASCH-Partner veröffentlicht werden kann. 
  • Eine Jury entscheidet über den Gewinner-Beitrag. Die Entscheidung der Jury ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bindend und kann nicht angefochten werden. 
  • Wenn Sie Ihren Beitrag einreichen, erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zum Wettbewerb? Brauchen Sie Hilfe bei der Registrierung oder in der Community? Dann schreiben Sie eine E-Mail an: info@pasch-alumni.de

Bewertung

Eine Jury bewertet alle Texte nach Originalität, Kreativität und sprachlichem Ausdruck. Bitte beachten Sie, dass Ihr Beitrag nur unter Einhaltung der formalen Kriterien berücksichtigt werden kann.

So machen Sie mit

  1. Schreiben Sie einen Text über einen Tag im Leben Beethovens. Halten Sie dabei die Seitenvorgaben und formalen Kriterien ein. Speichern Sie Ihren Beitrag als PDF-Dokument ab.
  2. Registrieren Sie sich auf www.pasch-alumni.de auf dem Alumniportal Deutschland oder folgen Sie dem Bildlink und treten Sie danach der PASCH-Alumni-Gruppe bei. Sie sind schon registriert? Dann weiter mit Punkt 3.
  3. Laden Sie Ihren Text als PDF-Dokument über den Link in der Community hoch und füllen Sie das Formular dort aus. 

ACHTUNG: Einsendeschluss ist der 15. Juli 2020.