Video-Wettbewerb: Zeigen Sie uns Ihr Engagement!

Soziales Engagement ist bereichernd – nicht nur für die Empfangenden, sondern auch für den Ausübenden. Vor allem in Krisenzeiten zeigt sich, wie wichtig es ist, dass Menschen sich gegenseitig helfen. Sie engagieren sich schon ehrenamtlich oder haben eine Idee, wie sie anderen trotz beziehungsweise im Rahmen der Corona-Beschränkungen helfen können? Dann zeigen Sie uns Ihre soziale Aktion in einem Video und gewinnen Sie einen tollen Preis!

Das ist die Aufgabe

Überlegen Sie sich eine soziale Aktion, mit der Sie anderen Menschen helfen können. Es kann auch eine virtuelle Aktion sein. Sie können auch gerne mit anderen PASCH-Alumni (virtuell) zusammenarbeiten. Bitte beachten Sie, dass sich ein Team maximal aus drei Personen zusammensetzen darf. 

Hier sind ein paar Ideen:

  • Spenden für einen guten Zweck auf eine kreative Weise sammeln
  • Nachbarschaftshilfe
  • älteren Menschen helfen
  • etwas für die Umwelt tun
  • Tierschutz

Dokumentieren Sie die Aktion auf kreative Weise in einem Video in deutscher Sprache. Sie können dazu ein Smartphone oder eine Kamera benutzen. Sie können die Videoaufnahmen am Ende auch noch mit einer Software bearbeiten.

Wichtig: Das Video darf maximal 3 Minuten (03:00) lang sein.

Zu gewinnen gibt es eine 5-tägige Deutschlandreise.


Formale Voraussetzungen

Teilnahmebedingungen
  • Sie können beim Wettbewerb mitmachen, wenn Sie ehemalige Schülerin oder Schüler einer PASCH-Schule (Deutsche Auslandsschule, Deutsch-Profil-Schule, DSD- oder Fit-Schule) sind und Sie Ihren Abschluss zwischen 2008-2020 erworben haben.
  • Sie können allein oder mit maximal 2 Freundinnen und Freunden beim Wettbewerb mitmachen, wenn Sie alle ehemalige Schülerinnen oder Schüler einer PASCH-Schule im Ausland sind.
  • Das Video darf maximal 3 Minuten lang und 500 MB groß sein.
  • Achtung: Sie dürfen keine (Chart-)Musik und keine Bilder verwenden, die Sie einfach aus dem Internet heruntergeladen haben. Wenn Sie im Video Musik verwenden möchten, müssen Sie erst klären, ob und wie man sie verwenden darf, und am Ende des Films den Komponisten/die Komponistin und die Quelle nennen. 
  • Alle Personen, die in Ihrem Video auftauchen, müssen damit einverstanden sein.
  • Wenn Sie das Video einreichen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass es mit Angabe Ihrer Namen auf www.pasch-alumni.de sowie auf den Social-Media-Kanälen der PASCH-Alumni-Plattform und allen öffentlichen Webauftritten der PASCH-Partner veröffentlicht werden kann.
  • Eine Jury entscheidet über den Gewinner-Beitrag. Die Entscheidung der Jury ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bindend und kann nicht angefochten werden.
  • Wenn Sie Ihre Beiträge einreichen, erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.

Haben Sie noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen zum Wettbewerb? Brauchen Sie Hilfe bei der Registrierung oder in der Community? Dann schreiben Sie eine E-Mail an: info@pasch-alumni.de

Bewertung

Eine Jury bewertet alle Beiträge nach Engagement/Originalität, Kreativität und sprachlichem Ausdruck. Bitte beachten Sie, dass Ihr Beitrag nur unter Einhaltung der formalen Kriterien berücksichtigt werden kann.

So machen Sie mit

  1. Erstellen Sie ein Video zu Ihrem sozialen Engagement und halten Sie dabei die formalen Kriterien der Teilnahmebedingungen ein. 
  2. Registrieren Sie sich auf www.pasch-alumni.de über den Button "Mein PASCH-Alumni" in der Kopfzeile auf dem Alumniportal Deutschland oder folgen Sie dem Bildlink und treten Sie danach der PASCH-Alumni-Gruppe bei. Sie sind schon registriert? Dann weiter mit Punkt 3.
  3. Laden Sie Ihre Aufnahme über den Link in der PASCH-Alumni-Gruppe hoch bzw. geben im Formular den Link zum Video an und füllen Sie das Formular aus. Die Datei darf maximal 500 MB groß sein, sollten Sie sie hochladen. Wenn Sie einen Link senden, gibt es keine maximale Größe für Ihre Aufnahme.

ACHTUNG: Einsendeschluss ist der 14. Juli 2021.